Weiter Einkaufen
Sie haben derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb
Alles für Reiter und Ross
Reitsport Voss
Qualität seit 1975
  • 0
  • 0
25% auf Covalliero

Sporen zum Reiten

Als Sporen oder auch Sporn bezeichnet man U-förmige Bügel mit einem abgerundeten Dorn oder Rädchen, welche am Reitstiefel befestigt werden und die Signalgebung des Reiters an das Pferd unterstützen. Sporen sind sowohl aus Metall und Edelstahl, aber auch Kunststoff erhältlich und können auf unterschiedliche Weise am Stiefel befestigt werden. Das Tragen von Reitsporen ist erfahrenen Reitern vorbehalten, da der falsche Einsatz das Pferd nicht nur für Anweisungen abstumpfen, sondern im schlimmsten Fall auch zu Verletzungen führen kann. Aus diesem Grund werden Sporen nur zum gezielten Training und nicht als dauerhafter Ausrüstungsgegenstand getragen. Entdecken Sie jetzt unser Sortiment an Sporen! Erfahren Sie mehr.

Weitere Unterkategorien:

Sporen: Präzise Signale an Ihr Pferd senden

Sporen werden beim Reiten für eine präzise Signalgebung des Reiters an das Pferd eingesetzt und sorgen so für weniger Verwirrung als ein weniger genauer Druck der Schenkel. Die Eindeutigkeit des kurzen Impulses führt zu einer höheren Aufmerksamkeit des Pferdes und beugt Fehlinterpretationen von Schenkelbewegungen am Pferdebauch vor. Dennoch sind Sporen nur von erfahrenen Reitern einzusetzen, da ein übermäßig harter Einsatz zu Verletzungen führen kann.

Der korrekte Einsatz von Sporen beim Reiten ist ein sehr kurzer minimaler Kontakt mit dem Pferd, welcher die Anweisung klar transportiert und so übermäßiges und für das Pferd verwirrendes Drücken und Schieben mit den Schenkeln vermeidet. Korrekt eingesetzt können Sporen Ihr Pferd vor Stress und Verwirrung schützen und zu schnellerer Reaktion auf Ihre Anweisung führen. Sporen werden oft als Hilfsmittel zusammen mit einer Gerte eingesetzt. Erkunden Sie jetzt unser Angebot und wählen Sie die für Sie und Ihr Pferd passenden Sporen aus!

Die richtigen Sporen für sensible und weniger sensible Pferde

Der Kontakt zwischen Sporen und Pferd erfolgt über einen Dorn oder ein kleines Rädchen, welches am getragenen Sporn etwa in Höhe der Ferse sitzt und durch Kontakt mit dem Pferdebauch Anweisungen und Signale gibt. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Sporen, die je nach Sensibilität des Pferdes zum Einsatz kommen. Für eher sensible Pferde mit guter Führigkeit eignen sich beispielsweise

  • Knopfsporen
  • gerade Dornen oder
  • Walzensporen.

Dabei handelt es sich um kleine stumpfe oder abgerundete Dornen beziehungsweise im letzten Fall um eine kleine runde Walze oder Kugel am Ende eines gespaltenen Dorns. Für eher weniger sensible Pferde, die eine deutlichere Signalgebung und Hilfengebung benötigen, eignen sich zum Beispiel:

  • Sonnenradsporen
  • runde Radsporen oder
  • Hammerkopfsporen.

Während es sich bei den ersten beiden Sporen um Rädchensporen – mit und ohne Zacken – zwischen einem gespaltenen Dorn handelt, hat der letzte Sporn ein kantiges Ende, welches für ein deutliches Signal bei der Schenkelhilfe sorgt. Für Reiter mit langen Beinen gibt es zudem die sogenannten Schwanenhalssporen, welche eine Hilfengebung des Reiters über die Sporen auch auf kleinen Pferden ermöglicht. Wählen Sie jetzt Sporen zum Reiten aus unserem Onlineshop!

Sporen bei Reitsport Voss: Ihr kompetenter Partner in Sachen Reitsport

Selbstverständlich bietet Ihnen Reitsport Voss als Ihr Experte in Sachen Reitsport eine vielfältige Auswahl an Sporen, aus der Sie die für Sie und Ihr Pferd passenden Sporen wählen können:

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben oder eine fachkundige Beratung wünschen, so nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Das geht am besten über unser Kontaktformular, per E-Mail oder rufen Sie uns unter der Rufnummer 02842-41019 an. Selbstverständlich können Sie uns auch in unserem Ladenlokal in Kamp-Lintfort besuchen und alle Sporen vor Ort begutachten. Entscheiden Sie sich jetzt für den Profi und kaufen Sie Sporen zum Reiten bei Reitsport Voss!