Alles für Reiter und Ross
Reitsport Voss
Reitsport Voss-Teurlings GmbH
Qualität seit 1975
Reitsport-Voss Sale Reitsport-Voss News

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Laden sie sich hier das Widerrufformular als PDF herunter

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

 

1.1. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden "AGB") sind Bestandteil eines jeden geschlossenen Vertrages zwischen uns (Reitsport Voss-Teurlings GmbH, Rheurdter Str.170, 47475 Kamp-Lintfort) und Ihnen, unserem Kunden, (im Folgenden auch mit "Kunde" bezeichnet). Unsere AGB´s gelten für Rechtsgeschäfte zwischen Ihnen als Privatperson (Verbraucher) und uns. (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

 

1.2. Wir erbringen unsere Leistungen / Lieferungen ausschließlich auf der Grundlage dieser AGB´s.


2. Vertragsgegenstand

 

2.1. Vertragsgegenstand ist jeweils das von Ihnen bestellte bzw. nach Ihren Wünschen angefertigte Produkt.

2.2. Abbildungen auf unserer Website sowie in Prospekten und Katalogen dienen der allgemeinen Produktinformation in rein bildlicher Darstellung und haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Die bestellten Waren können aufgrund technisch bedingter Darstellungsmöglichkeiten geringfügig von den Abbildungen der Waren auf unserer Website sowie in Prospekten und Katalogen abweichen, insbesondere kann es hierbei zu farblichen Abweichungen kommen.

 

3. Zustandekommen des Vertrages

 

3.1. Vertragsschluss


a. Bei Bestellung in unserem Online-Shop erklären Sie als Kunde mit Anklicken der Schaltfläche "jetzt kostenpflichtig kaufen" uns gegenüber verbindlich, unsere AGB´s als Vertragsbestandteil zu akzeptieren und den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt mit expliziter Bestellungsannahme per E-Mail oder direkt mit der Warenauslieferung an Sie zustande - nicht durch die automatisch versandte Bestellungseingangsbestätigung.

b. Bei einer Bestellung per E-Mail, Telefon, postalisch oder per Telefax geben Sie bitte Ihre persönlichen Daten einschließlich Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse, soweit vorhanden, sowie den/die bestellten Waren an. Mit dem Absenden bzw. der Abgabe der schriftlichen bzw. mündlichen Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bezüglich der bestellten Waren ab. Die Annahme des Angebotes durch uns wird entweder per Mail, per Telefax oder mündlich am Telefon erfolgen oder aber direkt mit der Auslieferung der bestellten Ware.


4. Informationspflichten des Kunden

 

4.1. Ihre personenbezogenen Angaben sind wahrheitsgemäß zu machen. Sofern sich Ihre Daten während der Laufzeit / Abwicklung des Vertrages ändern, sind Sie verpflichtet, uns diese Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Wird dies von Ihnen unterlassen oder geben Sie uns von vornherein falsche Daten an, so sind wir berechtigt, kostenfrei von dem geschlossenen Vertrag zurückzutreten.

Kosten, die durch Fehlleitung der Ware aufgrund unvollständiger oder unrichtiger
Adressenangabe entstehen, können Ihnen weiterberechnet werden.

 

4.2. Als unser Vertragspartner haben Sie dafür Sorge zu tragen, dass der von Ihnen angegebene E-Mail-Account bzw. Telefon- oder Telefaxanschluss erreichbar ist. Es ist sicherzustellen, dass der Empfang von E-Mails nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung des E-Mail-Accounts ausgeschlossen ist.


5. Widerrufsrecht für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

 

Verbraucher (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.) haben bei außerhalb unserer Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen ein 14-tägiges Widerrufsrecht gemäß den nachfolgenden Regelungen:



Widerrufsbelehrung

Sofern Sie im Rahmen eines Kaufvertrags bei uns nur eine Ware bestellen oder mehrere Waren, die zusammen an Sie geliefert werden, gilt die folgende Widerrufsbelehrung:


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Reitsport Voss-Teurlings GmbH, Rheurdter Str.170, 47475 Kamp-Lintfort, Telefon: 0049 (0)2842/ 41019, Telefax: 0049 (0)2842/ 41843, E-Mail: voss@voss-reitsport.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 


Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 

Falls Sie bei uns im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellen, die nur getrennt an Sie geliefert werden können gilt dagegen die folgende Widerrufsbelehrung:

 


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag „, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Reitsport Voss-Teurlings GmbH, Rheurdter Str.170, 47475 Kamp-Lintfort, Telefon: 0049 (0)2842/ 41019, Telefax: 0049 (0)2842/ 41843, E-Mail: voss@voss-reitsport.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das bei der Lieferung beigefügte und nachstehend abgebildete Formular aus und senden Sie es zurück)


An

Reitsport Voss-Teurlings GmbH

Rheurdter Str.170

 47475 Kamp-Lintfort
oder

Per Telefax: 0049 (0)2842/ 41843
oder

Per E-Mail: voss@voss-reitsport.de



Bestellnummer:                                                           

 

Liefernummer:                                                             

 

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n)/

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

 

  1. Artikel-Nr:                                                       

 

(ggfs. weitere Artikel auf gesondertem Blatt ergänzen)



Bestellt am                               /erhalten am                            


Name/Vorname:                                                                                 

                                                                                                                                

Anschrift:

 

                                                                                                                                            

                        Straße/Haus-Nr.                                   Postleitzahl/Ort

 

 Datum:                       

 

           

                                   

            Unterschrift

 



Ausschluss / Erlöschen des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

− zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

− zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

− zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

− zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

− zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,

− zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde

− zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 


6. Rücksendekosten / Retourenschein

 

Für den Fall, dass Sie die Bestellung widerrufen möchten, können Sie für die  Rücksendung der Ware gerne die auf unserer Homepage zur Verfügung gestellte Möglichkeit nutzen und sich einen DHL-Retourenschein ausdrucken. Bitte beachten Sie, dass dieser Service nur bei Versendung aus bzw. innerhalb Deutschlands angeboten werden kann.


7. Lieferbedingungen

7.1. Die Versendung vorrätiger Ware erfolgt umgehend nach Eingang der Bestellung, in der Regel innerhalb von 3 Werktagen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in Einzelfällen
abhängig von unseren Lieferanten deutlich längere Lieferzeiten entstehen können.


7.2. Die Lieferung erfolgt ab Lager von uns an die von Ihnen angegebene Lieferadresse, soweit keine schriftlich bestätigte Abweichung vereinbart worden ist. Eine von Ihnen gewünschte abweichende Versendung der bestellten Ware erfolgt auf Ihre Kosten. Bei Rechtsgeschäften zwischen uns und Ihnen als Verbraucher geht jedoch die Leistungsgefahr im Falle einer Versendung erst mit Übergabe der Ware an Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten auf Sie über oder wenn Sie sich in Annahmeverzug befinden. Die Wahl des Versandmittels ist uns überlassen. Etwaige Verzögerungen im Rahmen der Zustellung liegen nicht in unserem Verantwortungsbereich.

7.3. Teillieferungen sind zulässig und gelten als selbstständige Lieferungen, außer eine Teillieferung ist für Sie als Kunde nicht zumutbar. Hierdurch entstehende Mehrkosten werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt.


7.4. Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten. Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht von uns zu vertreten ist und wir mit der gebotenen Sorgfalt ein kongruentes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen sowie Sie unverzüglich informiert haben. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Andernfalls wird die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich darüber informiert.


8. Preise / Zahlungsbedingungen

 

8.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unsere Website reitsport-voss.de aufgeführten Preise. Alle Preise sind als Endkundenpreise inklusive der gesetzlichen Mwst. zuzüglich etwaiger Versandkosten zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses zu verstehen. Preisirrtümer sind vorbehalten.

 
8.2. Der aufgeführte Preis wird mit Vertragsschluss zur Zahlung fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt mittels einer der auf unserer Website (auch im Rahmen des Bestellvorgangs) angezeigten und zu wählenden Zahlungsarten.

8.3. Bestickungen und Sonderanfertigungen werden nur gegen Sofortüberweisung, Vorkasse oder PayPal- Zahlung geliefert.


8.4. Die Versandkosten sind auf unserer Website und im Rahmen des Bestellvorgangs ausgewiesen.


8.5. Bankkosten, die uns durch unrichtige Kontodaten oder unberechtigte Zurücküberweisung entstehen, werden von uns an Sie als Kunde weiterberechnet.

 

 


So können Sie bei uns bezahlen:

 


9. Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

 

9.1. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt die Ware in unserem Eigentum. Als Kunde sind Sie verpflichtet die gelieferte Ware pfleglich zu behandeln.

Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

9.2. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind.

9.3. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

9.4. Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.


10. Lieferschäden / Mängel

 

Etwaige Beanstandungen und Lieferschäden bitten wir uns möglichst zeitnah mitzuteilen. Diese Bitte hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte als Verbraucher (Verbraucher nach § 13 BGB).

Für Unternehmer (nach § 14 BGB) gilt: Unternehmer müssen uns offensichtliche Mängel an der gelieferten Ware innerhalb zwei Wochen ab Empfang der Ware anzeigen; anderenfalls ist die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung bzw. Mitteilung. Den Unternehmer trifft die volle Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen; dies gilt insbesondere für den Mangel, den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und für die fristgerechte Mängelrüge.


11. Datenschutz

 

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden, solange benötigt, gespeichert und vertraulich behandelt.

*Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden:

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen [Link auf https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/] der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.
https://www.billpay.de/endkunden/ entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.



Wir wünschen viel Spaß beim Einkauf!

Ihr Reitsport Voss Team

Katalog